Wallboxen

 

Wer ein Elektroauto nutzt, wird dies nicht nur unterwegs laden wollen. Tatsächlich findet der überwiegende Teil der Ladevorgänge zu Hause oder am Arbeitsplatz statt. Bei Ladestationen, die im nicht-öffentlichen Bereich verwendet werden, handelt es sich meist um sogenannte Wallboxen. Der Name kommt daher, da diese kompakten Ladepunkte meist hängend an der Wand installiert werden, bspw. in der Garage, am Carport oder außen an der Hauswand. Es gibt bei einigen Modellen aber auch die Möglichkeit einer stehenden Montage mittels entsprechendem Adapter.

 

Warum benötigt man eine Wallbox?

 

Eine Wallbox ist die sicherste und schnellste Art, das E-Auto zu Hause zu laden. Es wird dringend davon abgeraten, Elektroautos an der Haushaltssteckdose aufzuladen. Das ist zwar mit den passenden Kabeln manchmal möglich (Achtung: vorher immer von einem Installationsbetrieb abklären lassen!), allerdings ist das Hausstromnetz nicht ohne weiteres auf die hohen Lasten ausgelegt, die beim Laden eines E-Fahrzeugs auftreten können – eine Überhitzung oder gar ein Kabelbrand können die Folge sein. Mit einer fachgerecht installierten Wallbox sind Elektroauto-Fahrer stets auf der sicheren Seite. Außerdem sind damit höhere Ladeleistungen und somit höhere Ladegeschwindigkeiten möglich.

 

Was ist der Unterschied zwischen Wallboxen und Ladestationen?

 

Grundsätzlich handelt es sich bei einer Wallbox auch um eine AC-Ladestation für Elektrofahrzeuge. Wandladestationen sind mit Ladeleistungen bis 22 kW erhältlich und bieten somit einen hohen Ladekomfort. Meist werden als Ladestationen jedoch die größeren Stand-Ladesäulen bezeichnet, die für eine öffentliche Ladeinfrastruktur verwendet werden. Diese Ladesäulen sind bedingt durch die unterschiedliche Betriebsart und die deutlich höhere Auslastung robuster. Hinzu kommt, dass sie eine weitergehende Technik- und Software-Ausstattung haben, um allen administrativen und Abrechnungsanforderungen zu entsprechen. All dies ist bei einer privat oder gewerblich genutzten Wallbox in der Regel nicht notwendig. Je nach Anforderung gibt es die Wandlader in unterschiedlichen Ausführungen sowie mit einem oder zwei Ladepunkten.

 

Auf emobilitaet.business, dem Marktplatz für Elektromobilität, finden Sie eine große Auswahl moderner Wallboxen von führenden Herstellern zu sehr günstigen Preisen. Sind Sie sich nicht sicher, welche Wallbox sich für Ihre Ansprüche am besten eignet? Dann kontaktieren Sie unsere freundlichen Ladespezialisten, die Sie gerne beraten.